Cheese pops – gepuffter Käse als Low Carb Snack!

Cheese pops Käse pops gepuffter Käse aus dem Backofen als Low Carb Snack

Ein Low-Carb Rezept mit Spassfaktor: Cheese pops! Für diesen Snack wird Käse über ein paar Tage getrocknet und dann ganz kurz im Ofen gepufft. Wer Kinder hat, diese unbedingt vor den Backofen holen, denn das Hüpfen des Käsepopcorns ist ein kleines Spektakel 😊.


Zutaten für 4 Snack Portionen

  • 200 g Hartkäse nach Wahl (eher milder Käse, da das Käsearoma intensiver wird)
  • Gewürze nach Wahl z.B. Paprika, Chili, Curry, Thymian, usw.

Zubereitung (Dauer 2 bis 4 Tage Trocknen plus 3 bis 4 Minuten backen)

  1. Für die Zubereitung von Käsepops können sowohl ganze Käsestücke als auch Käsescheiben verwendet werden. Dabei ganze Käsestücke in Quadarate von ca. 6-7mm Länge/Breite und Käsescheiben in ca. 1cm grosse Quadrate schneiden. Die Käsescheiben trocknen schneller und brauchen ca. 2 Tage, bis sie gepoppt werden können. Die Käsequadrate müssen ganz trocken sein, deshalb brauchen sie mind. 4 Tage.
  2. Zum Trocknen legt man den Käse am besten auf Haushaltspapier, da Fett austreten wird. Nach 2-3 Tagen haben sich auf der Käseoberfläche Fetttröpfchen gebildet, diese einfach mit einem weiteren Haushaltspapier abtupfen.
  3. Wenn der Käse richtig schön hart geworden ist, kann er gepufft werden.
  4. Dazu den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, die Käsestücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und dann kommt der Käse für ca. 3 bis 4 Minuten in den Ofen.
  5. Es lohnt sich, bei der kurzen Dauer direkt vor dem Backofen zu bleiben. Einerseits damit die Käsepops nicht verbrennen, andererseits ist es ein kleines Spektakel, dem Käse beim Poppen zuzusehen. 😉
  6. Sobald der Käse gepufft ist, sofort aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und auf Wunsch mit Gewürzen nach Wahl abschmecken. Wir empfehlen eine Mischung aus Paprikapulver, Knoblauchpulver und Thymian!

So, jetzt hast du eine neue Snack Idee für deinen nächsten Netflix-Abend! Was? Deine Cheese pops waren ratzfatz weg und du brauchst schon wieder Snack Nachschub? Dann probier doch mal unsere Petersiliewurzel Chips oder wenn du abends lieber etwas Süsses naschst, dann möchten wir dir unsere Bärentatzen wärmstens empfehlen.😊


Hast du ein Paradieschen Gericht nachgekocht oder eine Frage zu einem Rezept? Dann lass unbedingt dein Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook-Page da! Oder poste und Bild auf Instagram und tagge uns!

← Previous post

Next post →

2 Kommentare

  1. Sind secher uu feeeiiin:-)

Deine Meinung ist gefragt!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.