Rucola-Erdbeer-Salat mit Feta, Gurke, Haselnüssen an Honig-Balsamico-Dressing

Dieser Salat ist Geschmack pur: Der würzige Rucola harmoniert herrlich mit den fruchtigen Erdbeeren, dazu salziger Feta, Haselnüsse und ein süsses Balsamico-Honig-Dressing. Eine Gabel von diesem Erdbeer-Rucola-Salat schickt deine Geschmacksknospen auf eine kulinarische Achterbahnfahrt!


Zutaten für 2 Portionen*

Salat

  • 100 g Rucola
  • 350 g Erdbeeren
  • 1 Salatgurke
  • 100 g Fetakäse
  • 3 EL Haselnüsse

Dressing

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Honig
  • Salz und Pfeffer
  • Optional Crema di balsamico

*als Hauptmahlzeit mit Brot


Zubereitung (Dauer ca. 10 Minuten)

  1. Den gewaschenen Rucola in eine Schüssel geben.
  2. Die Salatgurke gut waschen und mit Schale (Bio Qualität) halbieren und in Stücke schneiden.
  3. Erdbeeren ebenfalls waschen, Grünzeug entfernen und kleine Erdbeeren vierteln, grössere Exemplare sechsteln.
  4. Die Haselnüsse grob hacken.
  5. Alles zusammen zum Rucola in die Schüssel geben und den Feta dazu krümeln.
  6. Alle Zutaten für die Sauce vermischen und diese über den Salat geben. Mit Salz, Pfeffer und ev. etwas Crema di balsamico abschmecken.

Zu diesem Erdbeer-Rucola-Salat essen wir am liebsten ein paar Stücke unseres Pestokranzes oder etwas Baguette.

Saisonalität


Erdbeeren haben von Mai bis Oktober, Salatgurke von April bis Oktober Saison. Rucola hat in der Schweiz von März bis November Saison.


Fruchtige Salate sind genau dein Ding? Dann haben wir hoffentlich noch mehr passende Rezepte für dich auf Lager! Schau mal bei unserem Nüsslisalat mit Trauben und rosa Pfeffer vorbei! Und wenn dir in der kalten Jahreszeit nach etwas Grünzeug ist, dann können wir dir den Wintersalat mit Federkohl und Apfel empfehlen.


Hast du ein Paradieschen Gericht nachgekocht oder eine Frage zu einem Rezept? Dann lass unbedingt dein Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook-Page da! Oder poste und Bild auf Instagram und tagge uns!