süsser Flammkuchen mit Beeren, Erdbeeren und Heidelbeeren oder Blaubeeren im Rezept

Wenn man von Flammkuchen spricht, meinen die meisten Leute damit die herzhafte elsässer Variante mit Zwiebel und Speck. Auf Paradieschen gibt es bereits ein paar vegetarische Alternativen und ab heute auch einen süssen Flammkuchen mit Beeren! 🍓


Zutaten für 2 Flammkuchen

Teig

  • 250 g Weissmehl
  • 125 ml Wasser
  • 1.5 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 200 g Crème fraîche
  • Schale von 1 grossen BIO Zitrone
  • 4 gehäufte TL Puderzucker
  • eine Prise Salz
  • ca. 200 g Erdbeeren
  • ca. 100 g Heidelbeeren
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung (Dauer ca. 45 Minuten)

  1. Den Ofen auf 240 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen und von Hand zu einem gleichmässigen Teig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  3. Anschliessend den Teig halbieren und die beiden Teigstücke mit einem Wallholz superdünn (ca. 1mm) auswallen. Die Teige auf je ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. Die Zitronenschale abreiben und mit der Crème fraîche vermengen. Die 4 gehäuften TL Puderzucker dazu sieben und mit der Prise Salz unterrühren.
  5. Die Teigfladen mit je der Hälfte der Crème fraîche bestreichen.
  6. Die Erdbeeren halbieren oder grosse Beeren in Scheiben schneiden und auf den Flammkuchen verteilen. Die Heidelbeeren ebenfalls darüber streuen.
  7. Die süssen Flammkuchen im vorgeheizten Ofen ca. 10 bis 15 Minuten backen. (Nach 10 Minuten ist der Flammkuchen noch relativ hell und in der Mitte weich, manche mögen das so. Wir lassen unseren Flammkuchen 15 Minuten im Ofen, dann ist er richtig kross!) Die Flammkuchen können entweder nacheinander gebacken werden oder bei gleichzeitigem Backen in der Hälfte der Backzeit die Plätze tauschen (obere Schiene/untere Schiene).
  8. Die fertigen Flammkuchen mit Beeren allenfalls noch mit Puderzucker bestreuen und warm oder kalt geniessen, z.B. zum Nachmittagskaffee statt herkömmlichem Kuchen oder auch zum Brunch passt der süsse Flammkuchen herrlich!

Tipp

Falls die Beeren gerade nicht Saison haben oder nicht verfügbar sind, kann man den Flammkuchen auch mit gefrorenen Beeren zubereiten!


Saisonalität

Erdbeeren haben bei uns von Mai bis Oktober Saison. Heidelbeeren/Blaubeeren gibt es im Juli, August und September zu kaufen.


Hast du ein Paradieschen Gericht nachgekocht oder eine Frage zu einem Rezept? Dann lass unbedingt dein Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook-Page da! Oder poste und Bild auf Instagram und tagge uns!