Frischkäse-Schnecken mit Karotten und Thymian

Frischkäse-Schnecken mit Karotten, Thymian und Dinkelmehl

Das Besondere an diesen Frischkäse-Schnecken? Die Karotten geben ihnen eine tolle Farbe und leichte Süsse. 🥕 Und über den Kräuter-Frischkäse streuen wir noch etwas zusätzlichen Thymian – eine herrliche Kombination!

Zutaten für 6 Schnecken

  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 21 g frische Hefe oder 1 Pack Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g helles Weizen- oder Dinkelmehl
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 20 g weiche Butter oder Margarine
  • 100 g Karotten, fein geraffelt
  • ca. 100 g Kräuterfrischkäse (z.B. Tartare Kräuter und Knoblauch)
  • etwas Thymian

Zubereitung (Dauer ca. 3 Stunden 15 Minuten inkl. Aufgehen lassen.)

  1. Die Hefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen und etwas stehen lassen.
  2. Währenddessen das Mehl, das Salz und die Butter/Margarine in eine Schüssel geben sowie die geschälte Karotte fein raffeln und ebenfalls zugeben.
  3. Nun kommt noch die Hefe dazu und dann wird alles schön durchmischt und 10 Minuten geknetet.
  4. Den Teig zurück in die Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen, vor Zugluft geschützten Ort aufs Doppelte aufgehen lassen.
  5. Den aufgegangenen Teig in 6 gleich grosse Stücke teilen. Diese zu ca. 20 cm langen Schlangen ausrollen und mit dem Wallholz flach walzen auf ca. 6 cm Breite. Nun mit ordentlich Frischkäse bestreichen und über den Frischkäse noch etwas Thymian streuen. Dann den Teig zu einer Schnecke aufrollen und diese von der Oberseite her etwas platt drücken.
  6. Mit allen 6 Teigstücken so verfahren, diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit einem feuchten Tuch oder Frischhaltefolie abdecken und nochmals 15 Minuten aufgehen lassen.
  7. Währenddessen den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  8. Die Schnecken kommen nun für ca. 15 bis 20 Minuten in den Ofen.

Auf die fertigen Frischkäse-Schnecken streichen wir gerne noch mehr Tartare oder auch sonst Käse passt gut dazu. Wenn du Lust hast, noch weitere Backrezepte à la Paradieschen auszuprobieren, dann guck doch mal bei unseren Brötchen mit Apfel und Joghurt oder bei diesen Pestobrot vorbei.


Hast du ein Paradieschen Gericht nachgekocht oder eine Frage zu einem Rezept? Dann lass unbedingt dein Feedback in den Kommentaren oder auf unserer Facebook-Page da! Oder poste und Bild auf Instagram und tagge uns!

← Previous post

Next post →

2 Kommentare

Deine Meinung ist gefragt!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.