Zucchini Pizza Bites als Apéro Rezept

102

Bruschetta? Schinkengipfeli? Überrasche deine Gäste mit einer leckeren Apéro Alternative: Zucchini Pizza Bites! Die panierten Zucchini Scheiben werden wie Pizza mit Tomatensauce, Mozzarella und weiteren Zutaten nach Wahl belegt. Abgesehen davon, dass sie köstlichen schmecken, machen sich die Happen auch optisch gut auf deiner Apéro Platte! 🥒 🍕


Zutaten für 4 Personen als Apérohäppchen

  • 1 grosse Zucchini
  • 1 Ei
  • etwas Mehl
  • etwas Semmelbrösel
  • Salz
  • ein paar EL Tomatensauce
  • geriebener Mozzarella
  • Etwas Majoran
  • Etwas Basilikum
  • weiterer Belag nach Wahl z.B. Peperoncini, Zwiebelringe, Oliven, usw.
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung (Dauer ca. 35 Minuten)

  1. Die Zucchini waschen und in ca. 3 bis 4 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Drei Schüsseln oder tiefe Teller mit jeweils etwas Mehl, Paniermehl und dem verquirlten Ei parat machen.
  3. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  4. Die Zucchinischeiben im Mehl wenden, durchs Ei ziehen, grosszügig salzen und zuletzt im Paniermehl wenden.
  5. Die panierten Zucchinischeiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten vorbacken.
  6. Nach 10 Minuten die Zucchini aus dem Ofen nehmen. Falls sich teilweise Blasen gebildet haben, diese einfach mit einem Messer einstechen.
  7. Nun bestreichst du die Zucchinischeiben mit einer Tomatensauce deiner Wahl und belegst sie mit Mozzarella und Gewürzen sowie weiterem Belag nach deinem Gusto.
  8. Nun kommen die Zucchini Pizza Bites für nochmals ca. 10 Minuten in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist.

Die Zucchini Pizza Bites schmecken sowohl warm direkt aus dem Ofen als auch kalt. Sie machen sich übrigens auch gut als Beilage z.B. zu einer Grillade. Wenn du weitere Apéro Rezepte suchst, dann guck doch mal beim Rezept für unsere Salbeimüsli im Bierteig oder diesem Edamame-Hummus mit Crackern vorbei.

Saisonalität

Zucchini hat bei uns von Mai bis Oktober Saison.

Pizza Bites Apéro Häppchen aus panierten Zucchini mit Tomatensauce und Mozzarella

Hast du ein Paradieschen Gericht nachgekocht oder eine Frage zu einem Rezept?

Dann lass unbedingt dein Feedback in den Kommentaren da. Wenn du ein Foto mit uns teilen möchtest, sende es uns via Pinterest!

*Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links

Sag uns Deine Meinung

  1. die send suuper feiiiin

    1. danke :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Paradiesisch gut kochen mit Sandra
© Copyright 2021 Paradieschen
Close