Weihnachtliche Fensterdeko mit Papier und Kreidemarker

88
Gut zu wissen

Kleiner Preis, grosse Wirkung: Diese Weihnachtsdeko kostet fast nichts, verbreitet aber dennoch winterliches Adventsfeeling!

Weisst du, was unser Weihnachtsherz so richtig zum Hüpfen bringt? Wenn man einzig mit Stift und Papier eine richtig hübsche Weihnachtsdeko zustande bringt. Dieser Herausforderung haben wir uns dieses Jahr gestellt und ich glaube wir dürfen sagen, dass das Ergebnis ganz gut gelungen ist!

In diesem DIY für weihnachtliche Fensterdeko basteln wir einerseits Papierhäuschen, welche ans Fenster geklebt werden. Zusätzlich werden die Fenster mit hübschen Schneeflocken bemalt, die leise auf das verschlafene Winterdorf rieseln. #leiserieseltderschneeeee

Du suchst noch nach weiteren DIY Tipps für Weihnachtsdeko? Dann guck mal bei unserer Anleitung für eine DIY Lichterkette aus Kaffeekapseln vorbei. Auch unser Beitrag für selbst gemachte Salzteigdeko zu Weihnachten ist jedes Jahr wieder sehr beliebt.

Weihnachtliche Fensterdeko mit Kreidestift

Toller Nebeneffekt: Die weihnachtliche Fensterdeko zaubert an sonnigen Wintertagen hübsche Schatten an deine Vorhänge.

Papierhäuschen am Fenster werfen Schatten
Der Schatten am Fenster bei Sonne der mit Kreidefarbe aufgemalten Schneesterne

Also, nichts wie los, schnapp dir Stift und Papier und bastle und zeichne dein eignes Winterdorf mit unserer kleinen Anleitung.

Keine Bewertungen

Weihnachtliche Fensterdeko mit Papier und Kreidemarker

Auch mit super wenigen Materialien lässt sich richtig hübsche Weihnachtsdeko selber machen. Heute basteln wir Papierhäuschen fürs Fenster und bemalen dieses zudem mit Kreidemarker in Schneeflockenmuster.
Portionen 4 Häuschen
Vorbereitungszeit 4 Stdn.

Zutaten

Anleitungen

  • Nimm die Masse von deinem gewählten Fenster, um auszurechnen, wie gross deine Papierhäuschen sein sollen. Zeichne die Häuschen nach Vorlage oder von Hand mit Massstab und Zirkel mit Bleistift auf ein Papier. Ideen und Vorlagen findest du haufenweise im Internet.
    Papierhäuschen mit Stift aufmalen
  • Schneide Fenster, Türen und weitere Muster (wir haben bspw. noch eine Kirche mit Kirchenfenster gemacht) mit der Schere oder einem Cutter aus. Wenn du mit dem Cutter arbeitest, verwendest du am besten eine Karton- oder Schneideunterlage.
    Papierhäuschen mit Cutter ausschneiden
  • Fahre damit weiter, bis du genug Häuschen für dein Fenster fertig hast und klebe diese anschliessend unten am Fenster mit Klebstreifen auf.
    Papierhäuschen als Weihnachtliche Fensterdeko
  • Beginne oben an deinem Fenster Schneesterne in verschiedenen Grössen und Formen aufzumalen. Vorlagen findest du viele im Internet. Benutze dazu am besten einen Kreidemarker, dieser lässt sich (auch bei kleinen Fehlern beim Zeichnen) einfach wieder abwaschen.
    Weihnachtliche Fensterdeko an Spiegel mit Kreidestift bemalen Anleitung
  • Zeichne immer kleinere Schneeflocken, je weiter nach unten du am Fenster malst. Fertig ist dein Weihnachtsdorf, das sanft von Schnee berieselt wird.
    Weihnachtliche Fensterdeko mit Kreidestift bemalen

Ja, dieses DIY haben wir zwar weihnachtliche Fensterdeko getauft, trotzdem musst du dich natürlich nicht darauf beschränken. Auch wir haben so richtig Freude an unserem Kreidemarker gefunden und jede freie Fläche im Haus musste mit irgendeinem weihnachtlichen Kringel verziert werden! Wie du siehst, klappt das zum Beispiel auch ganz gut mit Spiegelflächen!

Weihnachtsdeko Spiegel mit Kreidestift bemalen
Weihnachtsdeko Spiegel mit Kreidestift beschriften

Hast du ein Paradieschen DIY ausprobiert oder eine Frage dazu?

Dann lass unbedingt dein Feedback in den Kommentaren da. Wenn du ein Foto mit uns teilen möchtest, sende es uns via Pinterest!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Paradiesisch gut kochen mit Sandra
© Copyright 2021 Paradieschen
Close