Nostalgische Weihnachtsfilme – Watchlist für 90s Kids

68

Die meisten 90s kids, die früher einen Fernseher in der Stube stehen hatten, verbinden mit der schönsten Zeit des Jahres wohl auch einige Weihnachtsfilme. Heute im Erwachsenenalter wecken diese Filme unsere Kindheitserinnerungen und sorgen für ordentlich Nostalgie-Gefühle. Für 90 Minuten fühlt man sich wieder wie die Sechsjährige oder der Achtjährige, der sich an den Feiertagen um nichts anderes zu kümmern brauchte, als ob er oder sie genug brav gewesen war, um auch einen ordentlichen Berg an Geschenken zu erhalten.

1. Schöne Bescherung (1989)

Unser absoluter Weihnachtsklassiker Nr. 1, der seit gefühlt – oder tatsächlichen? 😅 – 30 Jahren an einem Abend Ende Dezember über den Bildschirm flimmert: Schöne Bescherung (engl. National Lampoon’s Christmas Vacation) mit Chevy Chase. Das geplante ruhige Weihnachtsfest im Kreise der Familie artet in einem chaotischen Tohuwabohu aus – für viele wohl #relatable. Manch ein 90s Kid wird viele Jahre später den Sohn (Johnny Galecki) in Big Bang Theory wieder erkannt haben. Filmhighlight: Das mit 25.000 Lichtern bestückte Haus der Familie Griswold.

2. Kevin – Allein zu Haus (1990)

“Alle Jahre wieder Kevin allein zu Haus” – heisst ein weiteres Motto bei uns, wenn es um Weihnachtsfilme geht. Wer hat sich als Kind nicht vorgestellt, wie es wäre, von seiner Familie über die Feiertage zurückgelassen zu werden so wie der achtjährige Kevin (Macaulay Culkin). Denn während der Rest der McAllister-Familie nach Frankreich fliegt, geniesst er das sonst rappelvoll gefüllte Haus für sich und schlägt dabei sogar zwei Weihnachtsganoven in die Flucht.

3. Der kleine Lord (1980)

Ausnahmsweise keiner dieser typischen US-Weihnachtsfilme: Die Geschichte des kleinen Lord rührt uns jedes Jahr wieder zu Tränen! Wie könnte man auch dem Charme des kleinen Cedric (Ricky Schroder) aus New York widerstehen, der das Herz seines adligen aber grantigen alten Grossvaters im Sturm erobert.

4. Gremlins – Kleine Monster (1984)

Kein Wasser, kein Sonnenlicht und nie nie NIE nach Mitternacht füttern – so lautet die “Gebrauchsanweisung” eines Mogwai. Dennoch verstösst Billy, der einen Mogwai zu Weihnachten bekommt, bereits am ersten Abend gegen eine dieser Regeln. So niedlich der Film auch beginnt, entwickelt er sich rasch zu einer Horrorkomödie, die wohl eher ältere 90s Kids aus ihrer Kindheit kennen.

5. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973)

Diesen Weihnachtsfilm haben wir tatsächlich erst im Erwachsenenalter entdeckt, obwohl er schon in den 1990er Jahren – und davor – immer zu Weihnachten zu sehen war. Die Geschichte vom Aschenbrödel, das dank drei Haselnüssen ebenso viele Wünsche erhält und sich damit einen Prinzen angelt, verbreitet Nostalgie-Feeling pur!

6. Fröhliche Weihnachten (1983)

Ralphie hat einen ganz bestimmten Wunsch zu Weihnachten: ein Red Rider Karabiner 200 Schussweite Luftgewehr. Gedanklich sieht er sich schon mit der stählernen Braut seine Familie verteidigen. Leider stösst er mit seinem Wunsch nicht nur bei seiner Mutter immer wieder auf taube Ohren. Aber so schnell gibt der Junge nicht auf: Ralphie startet eine Reihe von Manövern, um seine Eltern schlussendlich doch noch zu überzeugen!

7. Santa Clause – Eine schöne Bescherung (1994)

Tim Allen hat uns in den 90ern tagtäglich in “Hör mal wer da hämmert” amüsiert. Abseits von Tool Time macht er sich aber auch ganz gut als Santa Clause. Zu diesem wird er auserwählt, nachdem der ehemalige Weihnachtsmann vom Dach gefallen ist. Gemeinsam mit seinem sechsjährigen Sohn Charlie fährt er mit Santas Rentierschlitten zum Nordpol. Mit Hilfe des Weihnachtselfen Bernard Scott starten sie in ein wundervolles Abenteuer.

8. Das Wunder von Manhattan (1994)

Kriss Kringle ist nicht nur leidenschaftlicher Kaufhaus-Weihnachtsmann, sondern behauptet obendrauf tatsächlich der echte Santa Clause zu sein. Da er dem dickbäuchigen, bärtigen Nikolaus zum Verwechseln ähnlich sieht, glauben die kleinen Kinder ihm aufs Wort. Die Erwachsenen hingegen zweifeln nicht nur an seiner Geschichte, sondern Kriss Kringle droht gar die Einweisung in die Psychiatrie! Also muss er sich schleunigst daran machen, seine Geschichte zu beweisen – das alles mit Unterstützung der liebenswürdigen Susan (Mara Wilson).

9. Pippi und das Weihnachtsfest (1969)

Die letzten beiden Nominationen auf unserer Liste sind zwar keine Weihnachtsfilme, jedoch Episoden aus alten TV-Serien, die so viel Nostalgie verbreiten, dass wir sie einfach nicht auslassen konnten. Bei der ersten Nostalgie-Episode handelt es sich um “Pippi und das Weihnachtsfest”. Wer hat sich als Kind nicht gewünscht, in einen der unzähligen von Pippi gebackenen Lebkuchen zu beissen oder eines der Geschenke vom Baum zu holen, welche die grosszügige Seemanns-Tochter mit ihrem Gold für die Kinder im Dorf gekauft hat.

10. Fröhliche Weihnachten, Mr. Bean (1992)

Kein Weihnachten ohne Mr. Bean. Der schrullige Engländer sorgt auch an den Festtagen für ordentlich Chaos. So zieht er einfach mal rasch den Stecker des grossen Kaufhaus-Weihnachtsbaums, um seine neue Lichterkette zu testen. Die Szene, in welcher Bean die Krippenfiguren lustig arrangiert und eine neue Version der Weihnachtsgeschichte – inklusive T-Rex! – erfindet, kennt vermutlich auch jedes Kind der 90er Jahre.


Kennst du noch weitere Must-see Weihnachtsfilme, die auf unserer Liste fehlen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Paradiesisch gut kochen mit Sandra
© Copyright 2021 Paradieschen
Close